^zum Seitenanfang

  • Dampfimme

    Erwerb und Restauration einer anno 1904 von Ruston Proctor im englischen Lincoln (Lincolnshire) gefertigten 30 PS Dampfmaschine (Fabrikat Nr. 27360) und Taufe auf den Namen „ Dampfimme“ im Rahmen des Dreschefestes am 20./21.08.2005.

  • Historische Trecker

    Hier sehen Sie ein paar unserer historischen Trecker..

  • Dreschkasten

    Auf diesem Bild sehen Sie unseren Dreschkasten. Hersteller: Fa. Wilhelm Fricke / Lamspringe, Drehzahl: 1300 U/Min. - Länge: 400 cm - Breite: 280 cm - Höhe: 250 cm - Achsbreite: 200 cm

Vereinskalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Login Fenster

Besucherzähler

Heute 42

Gestern 279

Woche 321

Monat 1269

Insgesamt 58421

Aktuell sind 237 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am Wochenende 15./16. August lockt das 21. Dreschefest

 

 

 

( Foto einsetzen)

 

 

 

 

Am Sonnabend, 15. August, von 12 bis 18 Uhr, und Sonntag, 16. August, von 10 bis 18 Uhr, findet das mittlerweile 21. Dreschefest auf dem Mühlenberg in Immensen statt. Der Veranstalter "Freunde historischer Fahrzeuge e. V." besteht seit 1994 und setzt sich für die Erhaltung alter Maschinen und Traktoren ein.

 Der Verein bietet bei jedem Dreschefest ein besonderes Thema. Hierfür wurde dieses Jahr das Thema "Holz" gewählt. Es geht dabei um Werkzeuge und Maschinen zur Holzernte sowie auch mobile Sägewerke und Geräte zur Weiterverarbeitung. Darüber hinaus gibt es an die 200 Traktoren der Marken Lanz Bulldog, Hanomag, Deutz, Fendt, Porsche und weitere zu sehen. Mit dem Dreschkasten des Vereins wird gezeigt, wie die Spreu vom Weizen beziehungsweise Roggen getrennt wird.

 

Da das Dreschefest nicht nur ein Treckertreffen ist, gibt es natürlich auch alte Autos, Unimogs, Motorräder, und Dampfmaschinen im Modell zu sehen. Für die Kleinen werden Rundfahrten mit der kleinen Dampfmaschine oder per Treckergespann über den Festplatz angeboten. Eine Strohburg zum Austoben, steht für die Kinder ebenfalls bereit. Weiterhin gibt es wieder allerlei Kleinkunst und alte Handwerksarbeiten zusehen. Auch ein Teilemarkt sowie verschiedene Händler sind vor Ort. Wer nach dem Rundgang über den Mühlenberg eine Pause braucht, kann sich an dem selbstgebackenen Kuchen oder etwas deftigem vom Grill stärken.

Der Eintritt beträgt 3 Euro und Kinder bis 12 Jahre kommen kostenlos rein.


Wir bedanken uns beim AltkreisBlitz (Bastian Kroll) für die Bilder &  Beiträge!
www.altkreisblitz.de

 

Freunde historischer Fahrzeuge Immensen e.V.

Copyright © 2015. Freunde historischer Fahrzeuge  alle rechte Vorbehalten.
Joomla Extensions